Historische Straßenbahnen erleben im Hannoversches Straßenbahn-MuseumHistorische Straßenbahnen live erleben

Entdecken und erleben Sie im Hannoverschen Straßenbahn-Museum das historische Flair einer einmaligen Sammlung von Schienenfahrzeugen des öffentlichen Personennahverkehrs aus der Zeit von 1895 bis zu den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie läßt die Herzen von Nostalgie- und Technikbegeisterten höher schlagen. Viele unserer Fahrzeuge sind auch heute noch im Besucherbetrieb im Einsatz, der in seiner Vielfalt in Deutschland einzigartig ist!

Infos zu Öffnungzeiten, Preisen und Anfahrt



Vorführung LGB Modellstraßenbahn im Straßenbahn-MuseumSonntag, 12.06.2016 - Fahrbetrieb auf der 'LGB Modellstraßenbahnanlage'

Am 12.06. ist wieder Fahrbetrieb auf unserer großen Modellstraßenbahnanlage. Die Modulanlage im Maßstab 1:22,5 hat eine Größe von ca. 210 m² und ist mit zwei Betriebshöfen ausgestattet. Die Gleislänge beträgt etwa 160 Meter. Interessenten können gerne ihre Eigenbauten mitbringen und auf unserer Anlage vorführen.



Sonderveranstaltungen im Hannoverschen Straßenbahn-MuseumSonderveranstaltungen im HSM

Auch dieses Jahr finden im HSM wieder zahlreiche Sonderveranstaltungen statt: Das Treffen Historischer Busse, das Modell-Truck-Treffen, das Treffen historischer Bundeswehrfahrzeuge, der Kindertag, der Oldtimertag, und das Oktoberfest sind nur einige unserer Highlights.

Veranstaltungskalender 2016



Straßenbahn selbst fahrenEinmal eine Straßenbahn selbst fahren!

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene träumen davon eine Straßenbahn mal selbst zu fahren. Bei uns können Sie Ihren Traum wahr machen: Einmal pro Monat können Sie unter fachkundiger Anleitung selbst Hand an den Fahrschalter legen und eine Runde über unser Streckennetz drehen. Eine stundenweise Anmietung zu anderen Terminen - auch ausserhalb unserer Öffnungzeiten - ist auf Anfrage möglich.

Mehr Infos und Termine



Museums-Webcam HSM bei Facebook Besuchen Sie das HSM auch bei Facebook

Kontakt:
Tel.: (0511) 6 46 33 12 (außerhalb der Öffnungszeiten)
Tel.: (05138) 45 75 (während der Öffnungszeiten)
Fax: (05138) 60 55 96