Straßenbahn selbst fahren

20 Minuten

Fahrzeit

28,00€

Fahrpreis

Urkunde

Für jeden Teilnehmer

Fahrzeug

TW 6000, TW 5103 oder nach Absprache

Länger fahren

Stundenweise Anmietung möglich

Legen Sie selbst Hand an den Fahrschalter einer echten Straßenbahn und drehen eine oder mehrere Runden über unser Streckennetz. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene träumen davon, eine Straßenbahn mal selbst zu fahren. Neben der Möglichkeit 'Trockenübungen' an unserem Straßenbahnsimulator zu absolvieren, können Sie bei uns Ihren Traum wahr werden lassen und selbst Hand an den Fahrschalter einer echten Straßenbahn zu legen und eine oder mehrere Runden über unser Streckennetz zu drehen.

Nach einer kurzen Einweisung in die Technik des Fahrzeugs können Sie unter Aufsicht eines HSM-Fahrlehrers dann starten und und das Museum aus der Fahrerperspektive erleben (Fahrtdauer ca. 20 Minuten). Nach der erfolgreich absolvierter Fahrt erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde. Der Fahrpreis für eine Runde Straßenbahn selbst fahren beträgt 28,00 Euro.

Zum Einsatz kommen hauptsächlich die Hannoverschen Stadtbahnwagen der Baureihe TW 6000 und der DUEWAG Großraumwagen TW 5103 aus dem Jahr 1955, der bevor er zu uns ins Museum kam, viele Jahre als Fahrschulwagen bei der Rheinbahn in Düsseldorf unterwegs war.

Stundenweise Anmietung des Fahrschulwagens
Ihnen ist eine Runde zu wenig, Sie suchen ein Highlight für Ihren Betriebsausflug oder Sie haben zu den oben aufgeführten Terminen keine Zeit?

Sie können unsere Fahrschulwagen nach Voranmeldung auch stundenweise - auch außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten und während der Winterpause von Dezember bis März - fahren. Der Preis hierfür beträgt 80,00 Euro/Stunde.

Bei Interesse bitten wir zwecks Terminvereinbarung um telefonische Kontaktaufnahme unter 0511 / 86 55 01 (Busbetrieb Hartmann GmbH).

Die nächsten Termine

© Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.