Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.

Entdeckertag der Region Hannover

Einmal jährlich lädt die Region Hannover Einwohner und Einwohnerinnen und Besucher von außerhalb zum Entdeckertag der Region ein. Zu den mehr als 40 Zielen in Stadt und Land gehört auch wieder das Straßenbahn-Museum. Highlight ist um 15:00 Uhr eine Tram-Parade, bei der jeweils nacheinander verschiedene Straßenbahnen aus unserer Sammlung ‚fotogen‘ vorfahren und kurz erläutert werden…

Die Region Hannover mit gut 1,1 Millionen Einwohnern umfasst die Stadt Hannover und die Kommunen, die früher den Landkreis Hannover bildeten. Dazu gehört auch der GVH (Großraum-Verkehr Hannover), der Verkehrsverbund, der die Aktivitäten aller Verkehrsunternehmen für Busse und Bahnen in der Region Hannover koordiniert.

1988 fand der erste ‚Großraum-Entdeckertag‘ statt. Die Vielfalt der angebotenen Touren wurde ganz schnell ein fester Programmpunkt in und um Hannover. Mit Sicherheit waren und sind sehr viele Ziele vielen Leuten vorher unbekannt, jedenfalls vom Selber-Angucken. Am Entdeckertag können Sie von früh morgens bis spät in die Nacht mit den GVH-TagesTickets des Ein-Zonen-Preises mit allen Bussen & Bahnen im gesamten GVH-Verkehrsgebiet und darüber hinaus unterwegs sein.

Entdeckertag im HSM: Tram Parade

Das Hannoversche Straßenbahn-Museum ist seit 1988 als attraktives Ziel in Wehmingen mit dabei.
Sie sollten sich auch unbedingt die Zeit nehmen, um die Tram-Parade zu erleben. Sie findet um 15:00 Uhr statt. Wir präsentieren Ihnen im Freigelände nacheinander mit kurzem Halt aus nächster Nähe Wagen aus verschiedensten Generationen, die alle aus eigener Kraft den ‚Laufsteg‘ erklimmen. Dabei gibt es Erläuterungen zu jeder Bahn.

Ermäßigte Eintrittspreise!
Am Entdeckertag gelten für alle Besucher des HSM ermäßigte Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder 3 Euro, das Familienticket kostet 17 Euro.

  • 5. September 2021
  • 11:00 - 17:00

Mehr Infos zum Entdeckertag
www.entdeckertag.de

<!-- Download Programmflyer Entdeckertag (pdf)-->