Der hannoversche Triebwagen 236 befindet sich schon seit längerer Zeit in der HSM-Hauptwerkstatt. Nach Beseitigung eines Motorschadens wird derzeit der Innenraum aufgearbeitet, u. a. wurde der Fußboden neu gestrichen.