In der Nacht zum 25. August 2014 stürzte ein altersschwacher Baum im südlichen Teil des Geländes auf eine Lagerhalle und die Oberleitung der Fahrstrecke. Mehrere hundert Meter Fahrleitung wurden dabei zerstört.