Von unseren Museumskollegen aus Amsterdam konnten wir Ende Oktober 2013 neun Oberleitungsmasten übernehmen. Nach deren Aufarbeitung werden diese zur weiteren Elektrifizierung der Außenstrecke verwendet.