Da Stillstand bekanntlich Rückschritt heißt, gingen kurz nach der Teileröffnung der Außenstrecke die Arbeiten an der nächsten Etappe weiter. Dazu wurden Anfang August 2013 sechs weitere Masten gesetzt.