Hannoversches Straßenbahn-Museum
Museumstagebuch Seite 1

Startseite

Preise und Anfahrt

Besuchergruppen

Sonderveranstaltungen

Das Museum

Der Museums-Verein

Das Museums-Gelände

Modellstraßenbahn

Unsere Fahrzeuge

Museumstagebuch

Pressemitteilungen

Gästebuch

Spielereien

Links

Impressum

English Summary



Ein Rückblick

Wie ein Tagebuch führen Fotos und Texte durch kleinere und größere Ereignisse, unsere Tätigkeiten und Baumaßnahmen der vergangenen Monate.

Diese Seiten werden unregelmäßig regelmäßig von uns ergänzt, die gerade aktuellen Meldungen stehen vornean. Blättern Sie weiter und wandern Sie zurück bis in das Jahr 2006.



Zur Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Auch in der Saison 2014 fand wieder ein Modell-Trucker-Treffen statt. Bei großen und kleinen Besuchern erfreuen sich die ferngesteuerten LKWs und Baumaschinen immer wieder großer Beliebtheit und sind damit eine feste Größe bei den HSM-Sonderveranstaltungen.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Mitte Mai 2014 wurden die drei OEG-Güterwagen 326, 717 und 718 an einen privaten Sammler abgegeben. Dieser plant die Fahrzeuge wieder in den ursprünglichen Zustand zu restaurieren.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Die Aktion noch einmal aus einem anderen Blickwinkel. Dabei wird auch die zukünftige Gleisführung erkennbar. Im Rahmen des Umbaus wir auch dann das linke Hallengleis an die neue Gleisführung angeschlossen.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Anfang Mai 2014 wurden testweise die Schwellen für den letzten Bogen der Nordschleife ausgelegt, um den Bereich für das Ausschachten festzulegen.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Bereits einige Wochen später absolvierte der Triebwagen 2625 seine ersten Testfahrten nach erfolgter Aufarbeitung. Im frischen Lack ging es auf die erste Fahrt auf die Außenstrecke. Im Hintergrund ist der Kaliberg in Sehnde zu erkennen.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Zum Abschluss der Aufarbeitung des Wiener Triebwagens 2625 erhielt das Fahrzeug noch eine Neulackierung des Wagenkastens. Spuren der letzten 40 Jahre wurden beseitigt bzw. ausgespachtelt.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Kurz vor Beginn der Besuchersaison 2014 wurde das Kehrgleis neben der großen Wagenhalle erneuert. Dazu wurde das bisherige Gleis entfernt und der komplette Unterbau erneuert und die Gleislage neu ausgerichtet.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Auch auf der Baustelle Nordschleife konnten im März 2014 weitere Fortschritte verzeichnet werden. Die zukünftige Ankunftshaltestelle wird doppelgleisig ausgeführt. Die im Bild zu sehende Weiche stammt vom ehemaligen Betriebshof Vahrenwald der üstra.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Weitere Fortschritte machte im März 2014 die Aufarbeitung des Wiener Triebwagens 2625. Nach Restaurierung der Dachaufbauten erfolgte eine Neuverkabelung auf dem Dach.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.
Das HSM konnte für ein weiteres Fahrzeug einen neuen Werbepartner gewinnen. Der Beiwagen 1033 wirbt seit Anfang März 2014 für das Unternehmen Brock Kehrtechnik GmbH.

Hochgeladen am 01.06.2014 von IP.


Zur Seite:   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20